Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Eurer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden generell nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Social-Media-Plugins

Für die Integration von Social Media verwenden wir eine von heise.de eingeführte Technik namens Shariff. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Social Media-Buttons werden hier erst Daten an die Anbieter übertragen, wenn auf einen der Buttons geklickt wird und nicht schon beim Laden der Seite. Mit Klick auf die Buttons werden jedoch unweigerlich Daten übertragen.

Facebook

Im Falle von Facebook erfolgt die Übertragung an den Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Es wird hierbei eine direkte Verbindung zwischen Eurem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Ihr mit Eurer IP-Adresse unsere Seite besucht habt. Wenn Ihr den Facebook “Like-Button” anklickt während Ihr in Eurem Facebook- Account eingeloggt seid, kann Facebook den Besuch unserer Seiten Eurem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findet Ihr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Twitter

Im Falle von Twitter erfolgt die Übertragung an den Anbieter die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Auch hier werden erst Daten übertragen wenn auf den Twitter-Button geklickt wird. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Euch besuchten Webseiten mit Eurem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findet Ihr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Eure Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Ihr in den Twitter Konto-Einstellungen  ändern.

Google Plus

Im Falle von Google Plus erfolgt die Übertragung an den Anbieter Google Inc, 1600 Ampitheatre Parkwan, Mountain View, CA 94043 USA. Solltet Ihr Google Plus und die Funktion „Teilen“ nutzen, werden die von Euch besuchten Websites mit Eurem Benutzerkonto bei Google Plus verknüpft und dadurch anderen Google Plus-Nutzern bekannt gemacht, wobei auch Daten an Google übertragen werden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Weitere Informationen hierzu findet Ihr in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erfahrt Ihr auch, wie Ihr die Datenschutzeinstellungen in Eurem Benutzerkonto ändern können.

Google Web Fonts

Zur Darstellung der Webseite verwenden wir Google Web Fonts. Sollte Euer Web-Browser die Schriften nicht bereits in seinem Cache haben, wird beim Laden unter anderem Eure IP-Adresse an Google übertragen (so wie es auch bei jedem mal “googeln” passiert). Wir haben auch hier keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google, gehen aber davon aus dass auch hier die Google Datenschutzerklärung gilt.

Cookies

Nicht-angemeldete Nutzer erhalten grundsätzlich keine Cookies seitens des Webservers. Eine Anmeldung ist nur zu administrativen Zwecken notwendig.

Mittels der Kommentar-Funktion „MEINEN NAMEN, E-MAIL UND WEBSITE IN DIESEM BROWSER SPEICHERN, BIS ICH WIEDER KOMMENTIERE“ werden diese Angaben auf explizite Aufforderung des Nutzers per Cookie im Browser gespeichert. Dieses dient dazu, bei späterer Nutzung des Kommentarfelds diese Daten nicht erneut eingeben zu müssen. Diese Cookies werden vom Browser spätestens nach einem Jahr gelöscht, eine manuelle Löschung ist jederzeit vom Nutzer selbst über die Löschfunktion des Browsers möglich. Eine Speicherung des Cookies auf Serverseite erfolgt nicht.

Mit einer Anmeldung eines administrativen Nutzers werden für diesen Session-Cookies gesetzt, die für die Funktionalität des Backends erforderlich sind. Diese Cookies werden mit dem Ende der Session gelöscht.

Kommentare

Berichte auf Metal Reports können kommentiert werden. Diese Kommentare sind öffentlich einsehbar und werden von Suchmaschinen indiziert.

Bei der Erstellung eines Kommentars wird der Nutzer gebeten, seinen Namen und seine E-Mail-Adresse anzugeben. Die Angabe eines Weblinks ist optional.

  • Der angegebene Name und die optionale URL werden zusammen mit dem Kommentar angezeigt. Dies dient der Verbesserung der Kommunikation, da dies die Zuordnung der Beiträge in einer Diskussion ermöglicht. Der Name und die URL werden nicht validiert.
  • Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Sie dient ausschließlich der Kontaktaufnahme mit dem Kommentator zu administrativen Zwecken. Sie wird bei der Eingabe nicht validiert.
  • Die IP-Adresse des Nutzers wird nicht gespeichert.

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von Kommentaren. Kommentare werden nicht freigeschaltet, wenn sie störend oder themenfremd sind. SPAM-Kommentare zeigen wir grundsätzlich nicht an. Eine manuelle Löschung von Kommentaren ist möglich, wenn die Löschanfrage mit der angegebenen E-Mail-Adresse abgesendet wurde.

Logdateien und Statistiken

Mit jedem Zugriff auf Metal Reports werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert.

Ein solcher Datensatz kann bestehen aus:

•    der Seite, die aufgerufen wurde
•    der Seite, von der aus die Seite angefordert wurde
•    dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
•    der übertragenen Datenmenge
•    dem Typ des verwendeten Webbrowsers
•    der IP-Adresse des Clients
•    dem verwendeten Betriebssystems

Darüber hinaus werden Statistiken über die Seitenaufrufe erstellt um uns Informationen über die Nutzung zu geben und um uns zu helfen, unsere Seite zu optimieren.

Diese Informationen bestehen aus:

•    der Seite, die aufgerufen wurde
•    der Seite, von der aus die Seite angefordert wurde
•    dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
•    dem Typ des verwendeten Webbrowsers
•    der IP-Adresse des Clients (mit dem 25. Mai 2018 anonymisiert)
•    dem verwendeten Betriebssystems

Generell werden diese Daten nur lokal auf der Seite gespeichert und nicht weitergegeben.

Google Analytics wird auf unserer Seite nicht verwendet.